Willkommen beim RuhrZirkel

Der RuhrZirkel ist eine Initiative mittelständischer Unternehmen zur Förderung des kulturellen und gesellschaftlichen Engagements in der Ruhr-Region. Der RuhrZirkel fördert aktiv die Vernetzung der Ruhr-Region sowie die Kommunikation mit nationalen Netzwerken.

Der RuhrZirkel bildet die gemeinsame Verbindung der Interessenlagen Kunst, Kultur und Business und bietet dafür die Begegnungsplattform. Zentrales Anliegen ist es, unternehmerischem Denken und Handeln Ausdruck und Vorschub zu leisten.

Die Mitglieder des RuhrZirkels sind Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Kultur, Wissenschaft und Verwaltung. Hier treffen sich Gleichgesinnte, denn in Zeiten wachsender Globalisierung und Virtualisierung der Geschäftsbeziehungen werden feste Orte der Begegnung und des persönlichen Kennenlernens immer bedeutsamer. Unsere eigenen Clubräumlichkeiten in Essen sind ein idealer Ort für solche Treffen.


RuhrZirkel Clubabend

Veranstaltungsort: Clubräume, Müller-Breslau-Straße 28, 45130 Essen

Teilnehmer: Clubmitglieder und Gäste
Vortrag: Dr. Axel Endriss – Founder & CEO der Scayan GmbH
Thema: „Gesundheitsmanagement in herausfordernden Zeiten - Asset Gesundheit: Rahmenbedingungen für funktionierendes Corporate Health“


Neueste Beiträge

Ruhr Zirkel in der Weinhandlung am Schloss Schellenberg.

RuhrZirkel im Dialog 07. April 2022

Zum Wiedereinstieg in unsere Veranstaltungsreihe RuhrZirkel im Dialog begrüßten wir als Talkgast Herrn Stadtdirektor Peter Renzel. Björn Schüngel moderierte für uns den Abend zum Thema „Problemmanager der Stadt in turbulenten Zeiten“. Wir bedanken uns herzlich bei unseren Gastgebern des Abends, der Kanzlei Zuhorn & Partner Rechtsanwälte mbB und der Regionalagentur MEO sowie bei unseren regelmäßigen […]

Weiterlesen

RuhrZirkel im Dialog 13. Februar 2020

Als Talkgäste begrüßte unser Moderator Björn Schüngel auf der Bühne Herrn Wolfgang Thelen, Geschäftsführender Gesellschafter der Thelen Gruppe und Herrn Axel Koschany, Geschäftsführer KZA Architekten, zum Thema „Essen51 – mehr als SmartCity“. Fotos: Peter Wieler

Weiterlesen